Haushalt und Körperpflege

Gesund leben: Putzlappen, wiederverwendbar

Schnell, simpel und effektiv!

 

Hier gibt es einmal etwas super Einfaches – und zwar waschbare Putzlappen. Man kann sie zum Putzen, als Küchenwischlappen oder anderes verwenden. Das wichtige ist, dass sie als Kochwäsche in der Waschmaschine gewaschen und beliebig oft wiederverwendet werden können. Damit schonen sie nicht nur die Umwelt sondern auch das Portemonnaie und sind somit wirklich eine saubere Sache.

 

Sauber auch im Sinne von Keimfrei. Denn wiederverwendbare Wischlappen könnt ihr austauschen und waschen sobald es erforderlich ist, anstatt wie üblich einen Lappen zu lange zu verwenden.

Gerade in der Küche und im Bad sammeln


mehr lesen 0 Kommentare

Gesund leben!: Haare färben mit Natrurfarben

Heute zeige ich euch Schritt für Schritt wie ihr euch allein oder auch mit Hilfe selbst die Haare mit Naturfarben färbt.

 

Ich mache eine Ansatzfärbung, da ich meine Haare mit dem gleichen Produkt schon eine Weile färbe und nun der Ansatz grau rausgewachsen ist. Um das ganze Haar zu färben folgt ihr nur den Schritten, die ich angebe, und verteilt das Färbemittel im ganzen Haar anstatt nur im Ansatz.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Gesund Leben! Deo selbst gemacht

Ein Deo soll vor allem eines können: Es soll den unangenehmen Achselschweiß verhindern. Ein Deo soll nicht vergiften, doch genau das tun die meisten im Handel erhältlichen Produkte. Sie enthalten Stoffe, die gesundheitsschädigend und zum Teil sogar hochgiftig sind.

Vielen ist mittlerweile bekannt, dass beispielsweise im Deo enthaltenes Aluminium (Schweißhemmer) sich im Körper anreichert und im Verdacht steht, Brustkrebs und Alzheimer zu begünstigen. Und Aluminium schädigt das Nervensystem.

Viele andere sogenannte Deodorantien


mehr lesen 0 Kommentare

Gesund leben! giftfrei Zähne putzen - Zahnpasta selbst gemacht

Selbst gemacht ist meist am besten, das gilt auch für Zahncreme!

 

Zahnpasta soll die Zähne säubern, nicht den Körper vergiften. Leider sieht die Realität meist anders aus.

Auch wenn man die Zahnpasta nicht schluckt, werden die oft gesundheitsschädigenden Stoffe über die Mundschleimhaut aufgenommen.

Zahncremes enthalten Fluoride (Zellgift), Aromen, chemische Desinfektions- und Konservierungsmittel, Natriumlaurylsulfat und Parabene (allergieauslösend), PEG`s und künstliche Süßstoffe.


mehr lesen 0 Kommentare

Gesund leben! Giftfrei schöne Haare? Shampoo selbst gemacht!

Haare waschen ohne Gifte und sonstige Zusatzstoffe!

 

Shampoo und Co gibt es in allen Varianten, mit allen erdenklichen Düften, sie versprechen Volumen, Seidenglanz, Repairfunktionen und ganz allgemein das perfekte Haar. Nur leider sind sie alle giftig für unsere Gesundheit und noch dazu umweltschädlich. Und ob sie wirklich das perfekte Haar liefern ist fraglich.

Ja, auch dann, wenn man zu Bioprodukten greift, sind Zusatzstoffe enthalten, die ich nicht auf meinem Kopf haben möchte.

 

Es geht auch anderes, und zwar preisgünstig, super einfach und komplett giftfrei. Wie?

Mit Kernseife und einer sauren Spülung. Und so wird’s gemacht.

 


mehr lesen 6 Kommentare

Gesund leben! Kernseife: Altbewährtes Putzmittel!

Giftfrei putzen, geht das?

 

Ja, ganz ohne Zusatzstoffe, keine Duftstoffe, einfach reine Seife! Und zwar Kernseife.

 

 

Echte Kernseife gibt es als feste Seife und auch als Seifenflocken.

 

 


mehr lesen 2 Kommentare