Ein Beitrag vom Blog Weltenwanderer

Vielen Dank an Marita für die tolle Möglichkeit, meinen Blog und mich vorzustellen!

 

 

Ich bin 1975 geboren und lebe seitdem in München. Neben meinen 4 Kindern und zwei Jobs bleibt oft nicht viel Zeit zum Lesen, aber es ist einfach mein liebstes Hobby und ich genieße abends gerne die Ruhe mit einem guten Buch.

 

Im September 2013 hab ich mich dann endlich an meinen eigenen Blog Weltenwanderer gewagt. Vorher hatte ich bei Lovelybooks schon ein bisschen rezensiert, aber so richtig Spaß dabei hab ich erst mit meinem Blog gefunden, denn der Austausch mit anderen Lesern macht das Ganze für mich sehr wertvoll.

 

Ich rezensiere fast jedes Buch, weil ich meine Meinung gerne mitteilen möchte und ich freu mich sehr über die Kontakte, die ich in den letzten 2 ½ Jahren durch den Blog aufbauen konnte.

 

Facebook blieb dabei nicht aus, denn es gibt dort so viele Büchergruppen und lesebegeisterte Menschen, dass ich dort auch jeden Tag ein bisschen Zeit verbringe.

 

Zeit ist wirklich ein Stichwort, wenn es um den Blog geht, denn ich sitze wirklich jeden Tag 1-2 Stunden dabei: entweder um Beiträge vorzubereiten oder auch bei anderen Blogs vorbeizuschauen.

 

 

Auch bei Bloggeraktionen, die wöchentlich stattfinden, bin ich gerne aktiv dabei und ich selbst habe auch einmal im Monat die Aktionen

Leserstimmen, bei der ich euch um eure Meinung zu unterschiedlichen Themen aus der Buchwelt frage und seit kurzem auch die

 


 

Stöberrunde, in der ich interessante Beiträge von anderen Blogs vorstelle.

 

Bei Blogtouren bin ich auch immer wieder mal dabei und Gewinnspiele veranstalte ich zu besonderen Anlässen auch gerne.

 


 

Außerdem hab ich auf meinem Blog eine Extra Gewinnspieleseite, auf der ich aktuell laufende Gewinnspiele anderer Blogs verlinke und seit neuestem auch Blogtouren. Also gerne mal reinschauen, wenn ihr neues Lesefutter sucht ;)

 


 

An Rezensionen findet ihr bei mir einen bunt gemischten Mix, denn ich lese mich quer durch viele Genren, nur reine Liebesromane, Chick-Lit oder Schicksalsromane sind selten zu finden.

Ich freue mich über jeden Besucher und natürlich Kommentare, denn davon lebt so ein Blog und ich gebe mir immer Mühe, mich mit einem Gegenbesuch zu revanchieren ;)

 

Liebe Grüße, Aleshanee aka Alexandra