Frühling! :o)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe heute offiziell bei uns auf dem Hof den Frühling eingeläutet. :o)

Ja, ich weiß, Frühlinganfang war schon Ende März, aber hier hat es sich heute zum ersten Mal wirklich so angefühlt. :D

 

Und was hab ich heute gemacht?

Ich habe den Zaun der ersten Sommerweide für die Pferde gecheckt und die beiden pelzigen Vierbeiner durften endlich ihr ach so kleines Winterquartier verlassen (hat ja nur so etwa 1000 qm) und die Weite genießen. Das Gras wächst nun langsam, spärlich, aber genau richtig, um die Pferde anzuweiden, damit sie keine Rehe bekommen.

Die Punkte irgendwo im Bild sind Lucky und Krümel. :o)

Und ich habe den Gartenschlauch ausgerollt, damit ich nicht mehr mit der Karre Wasser zu den Pferden bringen muss. Es friert nachts noch, aber ich bin zuversichtlich, dass das Wasser im Schlauch tagsüber wieder taut.

 

Mußte dabei feststellen, dass wir spätestens nächstes Jahr wohl einen neuen Schlauch brauchen ...

 

Aber davon lass ich mir jetzt nicht die Frühlingslaune verderben! Ich liebe den Frühling! Keine Mücken oder Fliegen, nicht zu warm und nicht zu kalt, und alles blüht und grünt!




Kommentar schreiben

Kommentare: 0